Landkreismeisterschaft im Bowling

Bereits in der ersten Runde gab es einige Überraschungen. So mussten Steffi Jencz/Jürgen Gehrmann mit 326:365 Pin Tobias Poppe/Simon Knöferle den Sieg überlassen. Auch Einzelsieger Thomas Mathe mit Partnerin Lu Hannemann konnten sich gegen Marcel Siegel/Mario Jencz nicht durchsetzen, Dabei erzielte Marcel Siegel 233 Pin. Dana Knöferle/Johann Huber waren über Alexandra Korb/Franz Krois erfolgreich. Zuvor waren sie bereits gegen Andreas Poppe/Michael Schmölter auf der Siegesstrasse. Ingo Hannemann/Helmut Berndt unterlagen Gabi Stolze/Jürgen Gehrmann. Unter den letzten vier der Hauptrunde waren dann Dana Knöferle/Johann Huber über Tobias Poppe/Simon Knöferle mit 384:333 Pin das erfolgreichere Doppel. In einem wahren Spielrausch steigerten sich Marcel Siegel/Mario Jencz gegen Gabi Stolze/Thomas Diebel. Marcel Siegel mit 223 Pin und Mario Jencz mit 232 Pin ließen ihren Gegnern keine Chance und siegten klar mit 455:368 Pin. Im Endspiel der Hauptrunde besiegten sie dann auch Dana Knöferle/Johann Huber und standen somit im Finale und konnten gelassen auf den Trostrundensieger warten.


Hier gab es dann heiße Gefechte. Thomas Mathe/Lu Hannemann waren über Ingo Hannemann/Helmut Berndt erfolgreich, ebenso wie Alexandra Korb/Franz Krois gegen Steffi Jencz/Jürgen Gehrmann einen Sieg einfahren konnten. Alexandra Korb/Franz Krois schafften auch die nächste Hürde gegen Tobias Poppe/Simon Knöferle. Dagegen mussten Lu Hannemann/Thomas Mathe gegen Gabi Stolze/Thomas Diebel die Segel streichen. Bei dieser Begegnung erzielte Thomas Diebel mit 248 Pin das zweithöchste Spiel des Turniers. Im Spiel gegen Alexandra Korb/Franz Krois behielten Gabi Stolze/Jürgen Gehrmann die Oberhand, mussten sich dann aber Dana Knöferle/Johann Huber beugen, die ins Finale einzogen. Hier warteten bereits Mario Jencz/Marcel Siegel. In diesem Finale zeigten Dana Knöferle mit 215 Pin und Johann Huber mit 255 Pin ihr ganzes Können und waren mit 470:308 Pin erfolgreich. Nachdem jetzt beide mit einer Niederlage belastet waren musste das Finale wiederholt werden. Mit 361:338 Pin setzten sich Mario Jencz/Marcel Siegel durch und wurden erstmals Landkreismeister im Bowling. Auf den zweiten Platz folgten Dana Knöferle/Johann Huber, vor Gabi Stolze/Thomas Diebel. Platz vier ging an Alexandra Korb/Franz Krois vor Lu Hannemann/Thomas Mathe und Tobias Poppe/Simon Knöferle.


Link zum Zeitungsartikel im PK